Newsticker

Verkehrsunfall Diepholz Lohner Straße

Thema

Gegen 22.45 Uhr am gestrigen Pfingstsonntag prallt ein mit drei jungen Personen bestetzter Pkw gegen einen Baum. Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall verletzt. Der Fahrer und seine Beifahrerin lebensbedrohlich und eine Mitfahrerin auf der Rückbank leicht verletzt.

Nach Angaben der einzigen Beteiligten, 37J., befuhr sie mit ihrem Pkw die Lohner Straße von Lohne kommend Richtung Bundesstraße 69.

Kurz vor der Unfallstelle wird die Geschwindigkeit durch entsprechendes Verkehrszeichen auf 40 km/h reduziert und es wird durch  Verkehrszeichen auch auf die Arbeitsstelle hingewiesen. Eingangs einer langgezogenen Rechtskurve überholt die Beteiligte einen Radfahrer. Im weiteren Verlauf kommt die Beteiligte beim Wiedereinscheren aufgrund des aufgetragenen Rollsplittes in der Kurve ins Rutschen. Durch ein eingeleitetes Bremsmanöver wird der Rutscheffekt nur verstärkt und die Beteilgte gerät mit ihrem Fahrzeug in den Wegeseitenraum. Hier überschlägt sich das Fahrzeug und kommt im Straßengraben zum Stillstand.

Fremdschaden entsteht nicht. Die Beteiligte verletzt sich leicht. Am Fahrzeug entsteht wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5.000,-Euro.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*