Newsticker

POL-NI: Stolzenau-Polizei sucht Zeugen für Verkehrsunfall auf der B 215

Thema

Nienburg (ots) – (BER)Am Donnerstagabend, 03.08.2017, gegen 19.55 Uhr befuhr ein 34 – jähriger Mann aus Rehburg-Loccum die Bundesstraße 215 aus Stolzenau kommend in Richtung Leese. Im Bereich der Ortsumgehung von Stolzenau kam ihm ein Pkw auf seiner Fahrspur entgegen, so dass er nach rechts ausweichen musste. Dabei touchierte der Touran-Fahrer die Leitplanke. Am Pkw entstand Sachschaden. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw, ein Mercedes Benz, hatte einen Lkw überholt und seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. Es kann nach Angaben des Unfallgeschädigten gut sein, dass der Mercedesfahrer den Unfall gar nicht bemerkt hatte. Die Polizei bittet nun Zeugen des Vorfalles sowie den Fahrer des Verursacherfahrzeugs, sich unter 05761 / 92060 mit dem Kommissariat in Stolzenau in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*