Newsticker

POL-NI: Rehburg-Loccum-Seitenscheibe zerstört, Unfallverursacher flüchtet

Thema

Nienburg (ots) – (BER)Am Montagmorgen, 16.04.2018, gegen 09.35 Uhr begegneten sich in der Düsselburger Straße in Rehburg-Loccum zwei Fahrzeuge und stießen dabei mit den Fahreraußenspiegeln zusammen. Bei der Kollision klappte der Spiegel eines Opel Omega so stark ein, dass dabei die Scheibe der Fahrertür zerstört wurde. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Zeugen der Verkehrsunfallfluch werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Uchte unter 05763/960710 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*