Newsticker

POL-NI: Fahrzeug- und Personenkontrolle

Thema

Bückeburg (ots) – (ma)

Auf dem Parkplatz hinter der Bückeburger Stadtkirche wurde gestern gg. 17.00 Uhr ein silberner Pkw BMW mit vier männlichen Fahrzeuginsassen aus Rumänien überprüft.

Die vier Männer im Alter von 17 bis 45 Jahren hatten allesamt schon mehrfach mit der Polizei zu tun, und zeigten in der jüngeren Vergangenheit leider eine Neigung zum Anbieten von falschem Goldschmuck auf.

Der Jüngste des Quartetts, ein 17jähriger Jugendlicher, war zudem von der Staatsanwaltschaft Fulda wegen Betruges zur Fahndung ausgeschrieben. Die Justizbehörde in Fulda wurde entsprechend von dem Antreffen des Gesuchten informiert.

Nach dem Ende der Überprüfung verließen die Männer die Stadt Bückeburg in unbekannte Richtung.

Die Polizei Bückeburg wird die intensiven Präventivkontrollen zur Verhinderung möglicher Straftaten fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*